• Der Dammbruch -  Myanmars rasend schneller Wandel verunsichert die Menschen (Deutschlandradio Kultur, November 2015)
    Fast 50 Jahre lang wurde Myanmar, das frühere Burma, von einer Militärdiktatur beherrscht. Mit eiserner Hand unterdrückten die Generäle jede Form von Demokratie, Medien unterlagen einer strengen Zensur, auch die Wirtschaft wurde vom Militär kontrolliert. Im Jahr 2010 dann zogen die Generäle ihre Uniformen aus und bildeten eine zivile Regierung. Seitdem hat das Land im Südosten Asiens einen rapiden Wandel erlebt: Politische Gefangene wie die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi kamen frei, die Wirtschaft wurde geöffnet, die Zensur gelockert. Doch was im Westen für eine große Euphorie sorgte, verunsicherte die Menschen in Myanmar selbst. Zum Manuskript und Audio-Datei
  • Drei Züge im Voraus – Lukas Kleckers will Billard-Profi werden (Deutschlandradio Kultur, Juni 2015)
    Die Billard-Variante Snooker in Deutschland ist in Deutschland vor allem eine Fernseh-Sportart: Die Zuschauerzahl bei den Spartenkanälen ist deutlich höher als die der aktiven Spieler. Mit den Übertragungen bei Eurosport begann auch bei Lukas Kleckers die Liebe zu Snooker – da war er 10 Jahre alt. Mit 18, ist Kleckers bereits der beste deutsche Snooker-Spieler und träumt davon, seinen Sport professionell zu betreiben. Um eine der begehrten Spielberechtigungen der Main Tour zu ergattern, lebt er jetzt schon wie ein Profi: Mit Trainingslagern in Großbritannien und Qualifikationsturnieren in aller Welt. Das Geld dafür sammelt er per Crowdfunding in der deutschen Snooker-Szene – die hofft, dass es endlich auch einer der ihren in die Eurosport-Übertragungen schafft. Zum Manuskript
  • Achtung, K.O.-Tropfen! Die Nachtflugbegleiter auf Patrouille (Deutschlandradio Kultur, November 2013)
    GHB oder GBL – diese kryptischen Kürzel stehen für chemische Substanzen, die als „K.O.-Tropfen“ traurige Bekanntheit erlangt haben. Meist geht die unschöne Geschichte so: Abends in der Bar werden den meist weiblichen Opfern ein paar Tropfen in den Longdrink oder den Wein gekippt. Am nächsten Morgen erwachen sie mit wenig bis keiner Erinnerung – und müssen feststellen, ausgeraubt oder sogar vergewaltigt worden zu sein. Das Thema K.O.-Tropfen steht auch bei der Berliner Schwuleninitiative MANEO weit oben auf der Agenda: Aufklärung tut not – und das übernehmen die MANEO-Nachtflugbegleiter. Zu Manuskript und Audio-Datei.
  • Ein Novum im Segelsport -  Die Deutsche Segel-Bundesliga startet in die erste Saison (Deutschlandfunk, Juni 2013)
    Der Begriff „Bundesliga“ steht bei den meisten als Synonym für deutschen Vereins-Fußball. Bei manchen auch noch für Handball, Basketball oder Eishockey, bei ganz wenigen für Tischtennis oder Schach. Aber Segeln? Das verbindet niemand mit einer Bundesliga – weil es das nicht gibt. Bisher jedenfalls, denn im Juni 2013 beginnt ein Experiment unter genau diesem Namen. Zu Manuskript und Audio-Datei
  • Leipzig 2012 – Spuren einer Bewerbung (Deutschlandfunk, August 2012)
    Was wäre, wenn…? Ein beliebtes Spiel, das dieser Tage besonders in Mitteldeutschland einige Anhänger hat: Was wäre, wenn Leipzig tatsächlich den Zuschlag für die Olympia 2012 erhalten hätte? Dann würden Robert Harting und Co. jetzt nicht in London um Medaillen kämpfen, sondern in Sachsen. Die Pläne von Olympia verschwanden aber genauso schnell in der Schublade, wie sie entstanden waren. Ist dennoch etwas geblieben von Leipzigs Olympiatraum? Zu Manuskript und Audio-Datei
  • Im Schatten des mongolischen Rohstoff-Booms: Auf dem Kohlefeld von Nalaikh (Deutschlandradio Kultur, Oktober 2011)
    Als erste deutsche Regierungschefin reist Bundeskanzlerin Angela Merkel im Oktober 2011 in die Mongolei. Und das ist mitnichten nur ein Höflichkeitsbesuch in einem rückständigen Steppenland: Denn unter dem dünn besiedelten Boden des riesigen Landes lagern gigantische Mengen an Kupfer, Gold und Seltenen Erden – und vor allem Kohle. Seit einigen Jahren drängeln sich internationale Konzerne darum, die gigantischen Rohstoff-Vorkommen des Landes bergen zu dürfen. Doch daneben gibt es auch Tausende Mongolen, die auf eigene Faust die Schätze ihres Landes heben. Beitrag anhören
  • Kann Mann das? Erzieher in Brandenburg (mit Timo Grampes, Deutschlandradio Kultur, Januar 2011)
    Die Brandenburger Politik streitet über ein Programm, das arbeitslose Männer zu Erziehern umschult. Doch das ist nur ein Weg, um als Mann in einer der Brandenburger Kitas zu arbeiten, die Ausbildungswege sind vielfältig. Neben der klassischen Ausbildung ist der Bereich frühkindliche Bildung inzwischen auch Studienfach. Das Land Brandenburg ist dadurch eine Art Experimentierfeld in Sachen “Mehr Männer in Kitas” geworden. Zum Manuskript
  • EUBAM – Eine EU-Mission bekämpft den Schmuggel zwischen Moldau und der Ukraine (Deutschlandradio Kultur, Januar 2011)
    Sie heißen Atalanta, Artemis oder Eulex, die außen- und sicherheitspolitischen Missionen der EU. Während einige – wie etwa die Anti-Piraten-Aktion Atalanta – uns fast täglich beschäftigen, bleiben andere nahezu unbekannt. So wie EUBAM: Die Border Assistance Mission soll die Grenzschützer und Zöllner aus der Republik Moldau und der Ukraine unterstützen, europäische Standards einzuführen und Schmuggel zu unterbinden. Beitrag anhören
  • Na’vi – die Kunstsprache vom Planeten Pandora erobert die Erde (Deutschlandradio Kultur, Juni 2010)
    Klingonisch und Elbisch haben es vorgemacht: Die Kunstsprachen aus den Star Trek-Filmen oder dem „Herrn der Ringe“ von Tolkien werden seit Jahrzehnten von begeisterten Fans gelernt und gesprochen. Seit dem Erfolg von James Camerons „Avatar“ gewinnt eine weitere Kunstsprache immer mehr Anhänger: Na’vi. Die Sprache der blauen Bewohner von Pandora findet dank des Internets immer mehr Fans auf der Erde – auch in Deutschland. Beitrag anhören
  • Desertec Foundation gegründet (Deutschlandradio Kultur, März 2009)
    Es ist ein alter Traum: Sauberer Strom aus Sonnenkraft könnte auf einen Schlag alle Energieprobleme unseres Planeten lösen. Am stärksten aber ist die Sonnenenergie in den Wüsten der Welt. Dieser Gedanke liegt dem Konzept “Desertec” zugrunde. Dazu sollen riesige Parabolspiegel in Sahara und Co. installiert werden. In einigen Jahrzehnten könnten so 90 Prozent der Menschheit mit Strom versorgt werden. Beitrag anhören
  • Föderalismusreform II vor dem Aus? Stockende Reform der Finanzbeziehungen (DRadio Kultur, April 2008)
    Weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit tagt die “Kommission zur Neuregelung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen” seit 2007. Das als Föderalismusreform II bezeichnete Projekt versucht sich an der schwierigen Neuordnung des komplizierten Finanzgeflechts zwischen Bund und Ländern. Ziel war, dieses zu entwirren und die Staatsfinanzen auf eine neue Grundlage zu stellen. Beitrag anhören
  • Lobbyisten als “Leihbeamte”? ( DRadio Kultur, April 2008)
    Die Bundesregierung kann die ganze Aufregung nicht verstehen und weist den Vorwurf unzulässige Lobbyarbeit zurück. Das ARD-Magazin “Monitor” hatte berichtet, wie Mitarbeiter deutscher Konzerne durch sogenannte “Leihbeamte” in großem Stil Einfluß auf die Gesetzgebung nehmen. Die Bundesregierung hält dagegen: Der Sachverstand der externen Mitarbeiter sei sogar hoch willkommen. Beitrag anhören
  • Proteste vor Olympia: China, Tibet und der Fackellauf (DRadio Kultur, April 2008)
    Proteste in London, Ausschreitungen in Paris, Versteckspiel in San Francisco: Der Fackellauf rund um die Welt wird für die chinesischen Olympia-Organisatoren immer mehr zu einem PR-Desaster – und die chinesische Führung deshalb immer dünnhäutiger: Die Kritik des Internationalen Olympischen Komitees an der Menschenrechts-Situation haben die Chinesen brüsk als Einmischung in “irrelevante politische Angelegenheiten” zurückgewiesen. Beitrag anhören
  • Einkaufen für Umweltbewusste (NDR Info, Oktober 2006)
    “Shopping hilft die Welt verbessern”, so lautet der zunächst etwas paradoxe Titel eines neuen Einkaufsführers. Dieses und weitere Bücher geben Tipps, wie man als (selbst-)bewusster Konsument Einfluss auf die Produktions- und Ethikstandards der internationalen Großkonzerne nehmen kann – vom Turnschuh bis zur Geldanlage, vom Rumpsteak bis zur Flugreise. Beitrag anhören